Versandfrei ab 29,- € in Deutschland
5% Neukundenrabatt-Code: "neu"
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline: 0049 (0)1805 335 888*

Sportnahrung - Welche gibt es und wofür ist sie gut?

Sportnahrung Informationen Alles um Fitness und Muskelaufbau

Sportnahrung für die Fitness und den Muskelaufbau

Wer im Fitness-Studio trainiert und schwitzt, jedoch nach anfänglicher Leistungssteigerung keine weiteren Verbesserungen mehr an sich feststellt und unzufrieden mit seinem Muskelbild ist, sollte wissen, dass Training und Ernährung eng miteinander verknüpft sind. Mehr noch, denn für einen guten Muskelaufbau ist die Ernährung um bis zu 70% beteiligt! Doch eine richtige muskelaufbauende Ernährung ist heutzutage nicht immer einfach zu realiseren. Hier kommt die Sportnahrung ins Spiel. Sie kann hilfreich sein Ernährungsdefizite auszugleichen, die Regeneration zu beschleunigen sowie ein bischen mehr Leistung rauszuholen, um so das persönliche Wunschziel zu erreichen.

Sportnahrung liefert dem Sportler direkt und einfach wichtige Nährstoffe, beugt einem Mangel vor und kann positiv auf die Gesundheit wirken, jedoch immer in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung. D.h. wie möchsten hier erst gar nicht ein falsches Bild aufkommen lassen. Sportnahrung kann hilfreich sein, sie ersetzt aber keine gesunde und ausgewogene Ernährung, denn sie ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

Die Zufuhr von Sportnahrung muss zudem den verschiedenen Anforderungen angepasst werden. So benötigt ein Kraftsportler im Bodybuilding eine andere Sportnahrung als z.B. ein Ausdauersportler.

Das Angebot an hochwertiger Sportnahrung ist riesengroß, die verschiedenen Nahrungsergänzungen gibt es für den Aufbau von Muskelmasse, als Fatburner für die Diät und es werden ebenfalls spezielle Produkte für die Ausdauer und die Regeneration eingesetzt. Die verschiedenen Nährstoffe sind zudem oft als Kombinationsprodukte erhältlich. Hier den Überblick zu behalten ist nicht immer ganz einfach und zudem tummeln sich im Internet die kuriosesten Angebote mit den wildesten Versprechungen.

Fakt ist: Ohne Training, eine passende Ernährung und ausreichende Regnerationszeiten verschafft keine legale Sportnahrung auf dieser Welt von alleine Muskeln und Fitness!

Viele der Inhaltsstoffe, wie z.B. Protein und Eiweiss, sind bei einem intensiven Muskeltraining unerlässlich, denn sie unterstützen den Muskelaufbau und diesen zudem als Muskelschutz. Die enthaltenen Aminosäuren sorgen für erhöhte Energie und Ausdauer, so dass mit hoher Intensität trainiert werden kann. Eiweiss kann problemlos aus der Nahrung bezogen werden, sei es tierisches oder pflanzliches Eiweiss spielt beim Muskelaufbau keinen großen Unterschied.

  • Creatin unterstützt dabei, die eigenen Resultate bei höchster Trainingsintensität immens zu steigern.
  • Aminosäuren verhindern den Muskelabbau und sorgen für eine schnelle Regeneration.
  • Kohlenhydrate, die lange im Muskel lagern, führen der Muskulatur und dem Gehirn Energie zu und unterstützen den Kraft- und Muskelaufbau.

Nach dem Training eignen sich z.B. schnell verdauliche Proteine, die bereits nach einer halben Stunde Aminosäuren an die Muskulatur abgeben, die sich dadurch sofort regenerieren kann. Auch isotonische Getränke mit Vitaminen und Mineralstoffen dienen der Regeneration und der wichtigen Flüssigkeitszufuhr.

Sportnahrung ist nicht nur im Bereich Bodybuilding geeignet, sondern auch für Sportarten wie Fußball, Leichtathletik, Basketball und Schwimmen. Doch auch von Menschen mit einem aktiven Lebensstil können die so genannten Supplemente zur Unterstützung der Vitalität eingenommen werden.

Vor der Zunahme von Sportnahrung sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, um einer eventuellen Unverträglichkeit vorzubeugen. Ebenso ist auf die richtige Dosierung, wie z.B. bei Chrom und Zink sowie speziellen Produkten für die Fettverbrennung zu achten. Die ergänzende Beratung eines Experten hilft zudem, das passende Produkt zu finden. 

Zurück zum Gesundheitsratgeber.

Zuletzt angesehen