KnieschmerzenProbleme mit den Gelenken sind in der heutigen Zeit nicht mehr nur ein Problem älterer Menschen. Auch in jüngeren Jahren kommt es aufgrund hoher Beanspruchung im Berufsalltag oder durch Übergewicht immer häufiger zu Gelenkproblemen. Auch zahlreiche Sportarten beanspruchen manche Gelenke des Körpers besonders und sorgen für einen schnelleren Verschleiß. Knieschmerzen und Hüftschmerzen gehören hierbei zu den häufigsten und unangenehmsten Gelenkbeschwerden, denn Laufen ist fester Bestandteil des Alltags. Schmerzende Knie können nicht nur unangenehm sein, sondern den Alltag stark beeinträchtigen. Mit Hilfe einer Nahrungsergänzung durch Gelenknährstoffe wie Glucosamin, Chondroitin und Kollagen können Sie Gelenkbeschwerden wie Knieschmerzen vorbeugen sowie diese deutlich lindern.

Die Gelenknährstoffe Glucosamin, Chondroitin und Kollagen

Zahlreiche Körperfunktionen sind auf Nährstoffe angewiesen. Hierzu gehören auch die Neubildung und der Erhalt von Gelenkknorpeln, die für den reibungslosen und schmerzfreien Bewegungsablauf besonders wichtig sind. Die drei wichtigsten Nährstoffe für Gelenke wie die Knie sind Glucosamin, Chondroitin und Kollagen. Häufig produziert der Körper diese Gelenknährstoffe jedoch nicht in den tatsächlich nötigen Mengen, wodurch sie über Nahrung aufgenommen werden müssen. Durch unausgewogene Ernährung, beispielsweise durch Arbeitsstress, werden die entsprechenden Nährstoffe jedoch oft nicht ausreichend mit der Nahrung aufgenommen. Auch bestimmte Nahrungsmittelunverträglichkeiten können hierfür die Ursache sein. Für den optimalen Erhalt der Gelenke und die Verhinderung von Gelenkschmerzen wie zum Beispiel Knieschmerzen ist es jedoch von großer Bedeutung, dem Körper diese drei wichtigen Gelenknährstoffe ausreichend zur Verfügung zu stellen. Dies lässt sich mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln, wie beispielsweise dem GelenkPro Plus mit Glucosamin, Chondroitin und Kollagen von PreThis® sicherstellen.

Knieschmerzen mit Gelenknährstoffen verhindern oder lindern

Durch die Nahrungsergänzung mit den speziellen Gelenknährstoffen Glucosamin, Chondroitin und Kollagen können Beschwerden mit Gelenken und Gelenkschmerzen entweder vorsorglich verhindert oder im akuten Fall gelindert werden. Dies ist auch bei Knieschmerzen möglich. Die Gelenknährstoffe unterstützen in einer ausgewogenen Kombination den Erhalt und die Neubildung von Gelenkknorpeln. Der Knorpel dient in Gelenken wie dem Knie als Puffer für harte Stöße und garantiert den reibungslosen und schmerzfreien Bewegungsablauf, wie beispielsweise in den Knien beim Laufen. Wer die Beine im Alltag oft einsetzen muss, übergewichtig ist oder Sportarten wie Handball oder Fußball betreibt, hat häufig unter Knieproblemen und Knieschmerzen zu leiden. Hier können diese Gelenknährstoffe als Nahrungsergänzung im Laufe der Zeit für eine deutliche Verbesserung sorgen.

Durch die regelmäßige Einnahme von sehr hochwertigen und natürlichen Nahrungsergänzungen mit Glucosamin, Kollagen und Chondroitin Kapseln von PreThis® können Knieschmerzen aktiv gelindert oder sogar verhindert werden, da dem Gelenkknorpel die notwendigen Nährstoffe in der optimalen Menge konstant zur Verfügung gestellt werden.

Gesunde Grüße
Sandra Marcel
Gesund24h Redaktion

Knieschmerzen lindern mit Glucosamin, Chondroitin und Kollagen
Markiert in:        

Einen Kommentar schreiben:

* = Pflichtfeld

Mit dem absenden des Kommentars erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.