GlucosamineIn der heutigen Zeit klagen immer mehr Menschen über starke Gelenkschmerzen. Man könnte meinen, dass die betroffene Altersgruppe ab fünfzig Jahren aufwärts zu finden ist. Dass Gelenkprobleme nicht nur eine Frage des Alters sind, beweisen aktuelle Zahlen. Die Anzahl derer, welche aufgrund starker Gelenkschmerzen den Arzt aufsuchen, stieg signifikant an. Die wenigsten wissen jedoch, dass durch Einnahme natürlicher Gelenknährstoffe der Gelenkverschleiß verlangsamt werden kann.

Die benötigten Stoffe für Gelenke, Knorpel, Knochen, Sehen und Bänder

Die drei Nährstoffe Chondroitin, Glucosamine sowie MSM sind die wichtigsten Garanten für eine einwandfreie Funktionalität der Gelenke. Selbstverständlich können diese nur dann optimal wirken, wenn sie im richtigen Verhältnis zueinander vorliegen. Ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel kann bei einem Mangel dieser Nährstoffe für einen ausgewogenen Haushalt sorgen und den Gelenkverschleiß der z.B. zu Knieschmerzen führen kann. aufhalten. Eine Verbesserung kann bereits nach wenigen Wochen (6 bis 8) verspürt werden. Alle Probanden gaben an, dass sich ihre allgemeine Lebensqualität stark verbessert habe. Neben einer aktiveren Bewegung konnten diese Personen wieder alltägliche Dinge bewerkstelligen.

Der medizinische Hintergrund bei Gelenkproblemen

Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass die regelmäßige Einnahme der benannten Nährstoffe den Einsatz einer sonst unabdingbaren Knieprothese signifikant verzögern. Der Nährstoff Glucosamin verfügt über einen Nutzen bei Patienten, welche unter einer leichten bis mäßig schweren Kniegelenksarthrose litten. Viele renommierte Unternehmen haben die beeindruckende Wirkung der für die Gelenke essentiellen Nährstoffe erkannt und bieten diese an. Die Symptome einer auftretenden Gonarthrose kann durch die Behandlung mit den Stoffen Glucosamin oder Chondroitin gelindert werden.

Die vorteilhafte Wirkung von Glucosamin, Chondroitin, Kollagen und MSM

Das Glucosamin oder Glucosaminsulfat ist der Grundbaustein aller Bänder, des Knorpels und der Sehnen. Aufgrund dieser Vielseitigkeit kann es den auftretenden Gelenkverschleiß effektiv vermindern. Der Nährstoff in Glucosamin Präparaten wird von Experten als Gelenknahrung bezeichnet.

Der Stoff Chondroitin garantiert die nötige Bindung von Wasser im Bindegewebe. Auf diese Weise wird die Elastizität erhöht und die Funktionalität der Gelenke wiederhergestellt.

Methyl Sulfonyl Methan verbessert die Stärkung und Flexibilität des Bindegewebes in hohem Maß. Zusätzlich wirkt MSM entzündungshemmend.

Das Kollagen besitzt eine extreme Zugfestigkeit. Wörtlich übersetzt bedeutet das aus dem griechischen stammende Wort „Kollagen“ Leim. Dieser Name entstand durch die frühere Verwendung als Knochenleim bei handwerklichen Arbeiten mit Holz. Es hält die Gelenke elastisch und verzögert das Auftreten von Gelenkbeschwerden.

Hier finden Sie eine Gelenknährstoffe Übersicht und Produktempfehlungen für die effektive Behandlung von Gelenkproblemen.

Unsere Empfehlung :

GelenkPro Plus ULTRA

Hier GelenkPro Plus im Shop bestellen!

Gelenkprobleme effektiv behandeln
Markiert in:

Einen Kommentar dazu schreiben: