cranberryDie Niere ist ein wichtiges Organ, sie ist der Filter in unserem Organismus. Hier werden Giftstoffe herausgefiltert und die lebenswichtigen wieder in den Körper zurück geführt. Den sogenannten Abfall spült die Niere über die Blase und Harnröhre aus dem Körper. Die Niere leistet Schwerarbeit und filtert täglich bis zu 180 Liter Wasser, welches durch unseren Organismus fließt. Bis zu 1,5 Liter scheiden wir direkt über die Harnwege aus. Deshalb braucht die Niere zur perfekten Funktion tatkräftige Unterstützung.

Wichtig ist ausreichendes Trinken, mindestens 1,5 Liter am Tag sollten es sein.

Fehlt dieser Wasserausgleich, verrichtet die Niere ihre Arbeit unzuverlässig. Sie reagiert darauf mit schlechten Filtereigenschaften. Aus schlecht gefilterten Rückständen entstehen schmerzhafte Nierensteine. Der Körper wird vergiftet, es kommt zum Nierenversagen.

Auch die Blase mit ihren Harnwegen braucht Sorgfalt für ihre Gesundheit.

Sehr empfindlich wird sie schnell zur Reizblase, sobald sie unterkühlt wird. Unangenehme Folgen sind ständiger Harndrang, der von starkem schmerzhaften Brennen begleitet wird. Der nordamerikanischen Cranberry wird die positive Eigenschaft zugeordnet, den Körper optimal mit den wichtigen Vitamin C zu versorgen und kann vorbeugend wirken gegen die Infektion der Harnwege.

Gesunde Grüße
Gesund24h Redaktion

Mit Cranberry bleiben Niere und Blase gesund

Eine Reaktion zu “Mit Cranberry bleiben Niere und Blase gesund”

  1. Shivani Allgaier, am 11. September 2011:

    Ja, diese Beerchen sind ein wahrer Segen. Was noch hilft bei Blasenentzündung können Sie hier nachlesen:
    http://shivanireutlingen.wordpress.com/2011/09/11/mama-werd-wieder-gesund/

Einen Kommentar schreiben:

* = Pflichtfeld

Mit dem absenden des Kommentars erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.