Versandfrei ab 29,- € in Deutschland
5% Neukundenrabatt-Code: "neu"
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline: 0049 (0)1805 335 888*

Der Mineralstoff Calcium

Calcium - Vorkommen und Wirkung von Calcium

CalciumCalcium zählt zu den Mengenelementen und ist der Mineralstoff mit dem größten Anteil am Gewicht des menschlichen Körpers.

Je nach Alter, Größe und Calciumversorgung können bis zu 1,5 kg Calcium im Körper gespeichert werden. Calcium ist besonders wichtig für den Aufbau von gesunden und starken Knochen und ist ebenfalls beteiligt an der Entwicklung der Zähne. Calcium wird darüber hinaus zur Muskelkontraktion und zur Blutgerinnung verwendet und ist ebenfalls wichtig für die Übertragung von Nervenimpulsen.

Hauptaufgabe von Calcium ist jedoch eindeutig die Bildung von Hartgewebe im Körper, weshalb der Mineralstoff auch zu circa 99 Prozent in Knochen und Zähnen des Körpers vorhanden ist. Calcium kann sehr gut über die alltägliche Ernährung aufgenommen werden und ist insbesondere in Milch- und Milchprodukten stark enthalten.

Calciumlieferanten sind Lebensmittel wie:

  • Magerquark
  • Gouda
  • Karotten
  • Mandeln
  • Grünkohl
  • Eier
  • Feta
  • Rucola

Da es in zahlreichen Phasen der körperlichen Entwicklung einen begründeten Mehrbedarf an Calcium gibt, empfiehlt sich in zahlreichen Fällen eine weitere nahrungsergänzende Einnahme des elementar wichtigen Mineralstoffs.

Anwendung von Calcium als Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzende Produkte, welche Calcium in einer hohen Dosierung enthalten, eignen sind grundsätzlich zur kompletten Deckung des empfohlenen Tagesbedarfs und zur erhöhten begründeten Einnahme, beispielsweise bei akutem Calciummangel. Der empfohlene Tagesbedarf eines Erwachsenen beträgt in etwa 1400 mg pro Tag und gilt geschlechterübergreifend für Männer und Frauen.

Nahrungsergänzungen mit Calcium sollten grundsätzlich in Kapselform, unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Je nachdem wie stark die Kapseln dosiert sind und wie hoch der vorhandene Mehrbedarf ist, sollten ein bis zwei Kapseln pro Tag eingenommen werden. Besonders empfehlenswert sind Corallen Calcium Sango Kapseln des Herstellers PreThis, da diese besonders hochwertig und mit ca. 750mg Calcium pro Kapsel ideal für eine Nahrungsergänzung dosiert sind.

Die Zielgruppe einer nahrungsergänzenden Einnahme von Calcium

Da Calcium, wie bereits erwähnt, ein äußerst wichtiger Mineralstoff ist, eignet sich eine nahrungsergänzende Einnahme grundsätzlich für jede Person, welche es nicht schafft den empfohlenen Tagesbedarf in Höhe von 1400 mg im Rahmen ihrer Ernährung abzudecken.

In gewissen Lebensphasen, insbesondere in der körperlichen Entwicklung wird jedoch besonders viel vom Körper benötigt, weshalb Säuglinge, Kinder und Jugendliche grundsätzlich einen erhöhten Calciumbedarf haben. Kinder und Jugendliche profitieren vom Calcium in Form eines verbesserten Knochenwachstums, so dass gesunde und starke Knochen das Ziel einer nahrungsergänzenden Einnahme bei Kindern und Jugendlichen sind. Säuglinge selbst können natürlich keine Kapseln einnehmen, weshalb Schwangere und Stillende ebenfalls einen erhöhten Calciumbedarf haben.

Das Knochenwachstum des Kindes benötigt schließlich bereits während der Schwangerschaft und auch während der anschließenden Stillzeit ist eine erhöhte Calciumversorgung zu empfehlen, da ein Liter Muttermilch circa 330 mg enthält. Ergänzend zu den bereits genannten Personengruppen ist eine nahrungsergänzende Einnahme von Calcium insbesondere auch für ältere Menschen zur Vorbeugung gegen Osteoporose beziehungsweise Knochenschwund zu empfehlen.

Weiterhin sollten Frauen nach dem Erreichen der Wechseljahre ausreichend Calcium zu sich nehmen, da der Rückgang der Östrogenproduktion dafür sorgt, dass in den Knochen vorhandenes Calcium freigesetzt wird. Weiterhin eignet sich eine erhöhte Einnahme des Mineralstoffs Calcium natürlich für alle Personen, welche unter einem akuten Calciummangel leiden. Zu den klassischen Symptomen eines Calciummangels zählen beispielsweise Herzprobleme, Muskelkrämpfe und Bluthochdruck.

Die nahrungsergänzende Einnahme von Calcium & auch Magnesium eignet sich allgemein natürlich für alle gesundheitsbewussten Menschen mit aktivem Lebensstil, wobei es hinsichtlich einer erhöhten Calcium Einnahme noch einen besonderen Vorteil gibt. Die erhöhte Einnahme des Mineralstoffs ist komplett risikolos und frei von Wechsel- und Nebenwirkungen, da der Körper den Calciumspiegel im Blut eigenständig reguliert, sodass keine Überversorgung bei einer nahrungsergänzenden Einnahme von Calcium entstehen kann.

Zurück zum Gesundheitsratgeber.

Zuletzt angesehen