Chrom-225x135 in Chrom - ein wichtiges Spurenelement für den menschlichen OrganismusDas Spurenelement Chrom beteiligt sich im menschlichen Körper an einer Vielzahl an wichtigen Vorgängen, wie beispielsweise an der Unterstützung des Stoffwechsels, am Transport von Aminosäuren in die menschliche Zelle sowie an der Fettverbrennung und dem Muskelaufbau. Leider stellt sich in der heutigen Zeit bei vielen Menschen unbemerkt eine Unterversorgung mit Chrom ein, was zum einen auf eine unausgewogene Ernährung und zum anderen auf unterschiedliche, gesellschaftsbedingte Umstände, wie beispielsweise hohe Stressbelastungen, Virusinfektionen und auch körperliche Überanstrengungen beim Sport zurückgeführt werden kann.

Eine latente Chromunterversorgung kann durchaus erhebliche gesundheitliche Probleme für den Betroffenen mit sich. Beispielsweise kann sich durch ein Chromdefizit der Wirkungsgrad des körpereigenen Insulins erheblich vermindern. Hieraus resultieren nicht selten leider ernst zu nehmende, gesundheitliche Folgen und daher sollte jeder gesundheitsbewusste Mensch grundsätzlich auf eine ausreichende Chromversorgung achten! Jedoch soll hier kein flascher Eindruck erweckt werden, ein Chromunterversorgung ist in unseren Breitengraden relativ selten zu beobachten. Bei einer sehr einseitigen Ernährung, was trotz der Verfügbarkeit hochwertiger Nahrungsmittel nicht ungewöhnlich ist,  und starken Belastungen, kann ein Chrommangel für vielerlei Beschwerden und einem Übergewicht mitverantwortlich sein.

Des Weiteren kann das Chrom aufgrund seiner förderlichen Wirkung auf die Fettverbrennung und den Muskelaufbau auch eine Diät effektiv unterstützen oder im Rahmen eines intensiven Muskelaufbautrainings, wie beispielsweise beim Bodybuilding oder Hochleistungssport, einen schnellen Fortschritt begünstigen. Daher empfiehlt es sich auch sowohl für Sportler bzw. Bodybuilder als auch für übergewichtige Menschen, ebenfalls für eine optimale Versorgung des Körpers mit Chrom zu achten!

Um dem Körper eine ausreichende Menge zuzuführen, müssen grundsätzlich bestimmte Nahrungsmittel, wie zu Beispiel Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse, Innereien und Krustentiere, in die Ernährung miteinbezogen werden. Doch gestaltet sich dies heutzutage nicht immer unbedingt einfach und vor allem für Berufstätige, die sehr viel unterwegs sind und ihren Hunger häufig mithilfe von Backwaren aus Weißmehl stillen, kann sich durch diese Nahrungsmittel und die enthaltenen Kohlenhydrate und den Zucker sehr schnell eine unbemerkte Chromunterversorgung einstellen. Zudem weisen immer mehr Menschen leider zahlreiche Überempfindlichkeitsreaktionen bei dem Konsum von bestimmten Lebensmitteln auf, wodurch die optimale Chromversorgung ebenfalls beeinträchtigt wird. Auch bei Menschen, die sich regelmäßig sportlich betätigen, kann sich durch diese Belastungen, bei einer nicht optimalen Ernährung, ein unbemerktes Chromdefizit einstellen. Ferner sollte dem Körper grundsätzlich nach einer bakteriellen- oder viralen Infektion ausreichend Chrom zugeführt werden, da aus derartigen Infektionen ebenfalls ein gravierendes Chromdefizit resultieren kann.

Sollte einer dieser Sachverhalte vorliegen, besteht für den gesundheitsbewussten Endverbraucher die Möglichkeit, auf ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel für die Chromversorgung zurückzugreifen. Auch für einen Sportler oder einen übergewichtigen Menschen empfiehlt es sich in vielen Fällen auf ein sehr gutes Nahrungsergänzungsmittel für die optimale Chromversorgung zurückzugreifen, um einem eventuellen Chromdefizit vorzubeugen und den Muskelaufbau sowie die Fettverbrennung effektiv zu unterstützen.

Chrom – ein wichtiges Spurenelement für den menschlichen Organismus

Einen Kommentar dazu schreiben: