Versandfrei ab 29,- € in Deutschland
5% Neukundenrabatt-Code: "neu"
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline: 0049 (0)1805 335 888*
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Laktoseintoleranz

Über sie wird immer öfter in den Medien, in Zeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften gesprochen: Es geht um die Laktoseintoleranz. Das Phänomen, das auch als Milchzuckerunverträglichkeit bekannt ist, tritt bei mehr als drei Vierteln der gesamten Weltbevölkerung auf. Doch was ist Laktoseintoleranz genau genommen und was kann man dagegen tun?

Enzym Laktase

Bei einer Milchzuckerunverträglichkeit fehlt den Betroffenen das Enzym Laktase, das für die Zerteilung von Milchzuckermolekülen verantwortlich ist. Da der Milchzucker im Magen nicht zerspalten werden kann, wandert er weiter in den Darm und beginnt dort, zu gären. Dieser Gärvorgang führt zu sehr unangenehmen Nebenwirkungen, darunter Blähungen, Bauchschmerzen und Diarrhö. In den meisten Ländern in Nord- und Westeuropa zählt die Laktoseintoleranz zu den Nahrungsmittelunverträglichkeiten, da nur ein geringer Prozentsatz davon betroffen ist. In der Regel tritt eine Laktoseintoleranz aufgrund der Genetik auf: So sind in Teilen Afrikas und Asiens mehr als 90 % von einer Milchzuckerunverträglichkeit betroffen, während der Prozentsatz in Skandinavien bei unter fünf Prozent liegt.

Eine Laktoseintoleranz muss nicht angeboren sein

Eine Laktoseintoleranz kann auch im Laufe des Lebens erlangt werden, zum Beispiel in Folge einer Chemotherapie. Behandlungsmöglichkeiten gibt es nicht, da schlicht und einfach ein Enzym im Verdauungstrakt fehlt und dieses (abgesehen von Genmanipulationen) nicht synthetisch in den menschlichen Körper gebracht werden kann.

Für Betroffene steht eine immer größer werdende Palette an milchzuckerfreien Lebensmitteln zur Verfügung, in Restaurants und Cafés sollte immer darauf geachtet werden, laktosefreie Milchprodukte zu erhalten, damit man nicht noch stärker unter der Laktoseintoleranz leiden muss. Manchen Patienten werden spezielle Diäten empfohlen, die jedoch nur das Wohlbefinden verbessern und die Unverträglichkeit nicht beheben. Zudem gibt es auch sehr wirkungsvolle Nahrungsergänzungen die den Körper mit Laktase Enzymen versorgen.

Hier finden Sie hochwertige Produkte bei einer Milchzuckerunverträglichkeit die Sie mit den wichtigen Laktase Enzymen versorgen.

Produktempfehlungen

TIPP!
Laktase Enzyme 12000 - PreThis ULTRA
Laktase Enzyme 12.000 - PreThis ULTRA
Laktase Plus von PreThis® ULTRA 12.000 FCC-Einheiten bei Laktoseintoleranz plus Kalzium Die Laktoseintoleranz ( Milchzuckerunverträglichkeit ) kann sich sehr negativ auf das allgemeine Wohlbefinden des Betroffenen auswirken, da...
Inhalt 90 Kapseln (27,72 € * / 100 Kapseln)
24,95 € * statt 27,50 € * UVP
Zum Produkt
EXTREME LACTASE 14.000 FCC PURIDAL STRENGTH
EXTREME LACTASE - 14.000 FCC - PURIDAL STRENGTH
Puridal Strength Lactase 14.000 EXTREME mit Calcium 60 hochdosierte Laktase Kapseln für ein angenehmes Leben trotz Milchzuckerunverträglichkeit Die Laktoseintoleranz stellt ein weitereichendes, gesundheitliches Problem für die...
Inhalt 60 Kapseln (44,92 € * / 100 Kapseln)
26,95 € * statt 29,99 € * UVP
Zum Produkt
Ceylon Zimt Extrakt Kapseln + Chrom + Zink - Aviell DIREKT
Ceylon Zimt Extrakt Kapseln + Chrom + Zink -...
Ceylon Zimt Extrakt Kapseln + Chrom + Zink von Aviell DIREKT Zimt Extrakt hat sich mit seiner positiven Wirkung auf den Blutzucker- und Blutfettspiegel bewährt. Zimt ist in seiner Qualität auch natürlichen Schwankungen...
Inhalt 60 Kapseln (36,58 € * / 100 Kapseln)
21,95 € * statt 25,79 € * UVP
Zum Produkt
Kudzu - Pueraria lobata Tabletten - PreThis ULTRA
Kudzu Extrakt - Pueraria lobata Tabletten von...
Kudzu Extrakt - Pueraria lobata Tabletten von PreThis® ULTRA Die NEUE GENERATION der bewährten Kudzu Extrakt Tabletten. Noch besser verträglich, noch wirksamer! Kudzu Extrakt reduziert Entzugserscheinungen auf ein Minimum....
Inhalt 90 Tabletten (25,50 € * / 100 Tabletten)
22,95 € * statt 24,95 € * UVP
Zum Produkt