Versandfrei ab 29,- € in Deutschland
5% Neukundenrabatt-Code: "neu"
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline: 0049 (0)1805 335 888*
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Chi

Als Chi oder auch Qi wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin die Lebensenergie des Menschen bezeichnet, welche durch die sogenannten Meridiane fließt. Laut der TCM kann es durch bestimmte Umstände zu Blockaden in den Meridianen kommen, wodurch das Chi nicht mehr einwandfrei fließen kann und hierdurch eine Krankheit entsteht. Tatsächlich stellt die Wiederherstellung des Flusses von Chi im Körper eine der wichtigsten Aspekte der TCM dar, wofür die unterschiedlichsten Methoden, wie das Qi Gong (bestimmte Körper- und Meditationsübungen), die Akupunktur, Akupressur sowie auch verschiedene traditionelle Naturmedikamente eingesetzt werden. Durch die Auflösung der Blockaden im Meridiansystem kann das Chi wieder frei fließen, wodurch laut der TCM die Gesundheit des Menschen gefördert wird.

Das Chi kann gezielt eingesetzt werden

Das Chi kann mithilfe von Qi Gong oder auch durch das Tai Chi, einer alten chinesischen Kampfkunst, die heutzutage hauptsächlich als Bewegungsmeditation durchgeführt wird, in bestimmte Regionen des Körpers gelenkt werden, wodurch sich die Selbstheilungskräfte im Körper aktivieren lassen. Die Wissenschaft und auch die Schulmedizin streitet bis heute die Existenz des Chi nach wie vor ab, obwohl sich die westliche Welt mittlerweile immer mehr dem asiatischen Gesundheitssystem öffnet und dieses von der Lehre vom Chi nicht getrennt werden kann. Menschen, die regelmäßige Tai Chi oder Qi Gong praktizieren, berichten alle von einem sehr positiven Effekt und bestätigen auch, dass das Chi selbst gespürt werden kann.

gesund24h-gutscheincode