Vitamin-b-225x135 in Vitamin B - Mangel, Vorkommen und WirkungVitamine der B Gruppe kann man sich ein bisschen wie eine große Familie vorstellen: Keines der Vitamine kommt allein, sondern taucht grundsätzlich im Verbund auf! Vitamin B ist also kein einzelnes, isoliertes Vitamin, sondern Teil einer Gruppe. Jedes einzelne der B Vitamine ergänzt sich somit auch immer mit den anderen Vitaminen der B Gruppe. Der Vitamin B Komplex ist bekannt als Nervennahrung oder auch Kraftstoff für das Wohlbefinden. In vielen Naturprodukten finden wir Vitamine der B Gruppe , zum Beispiel in Vollkornbrot, Haferflocken, Naturreis und Bierhefe. Aber auch in Fleisch, Innereien, fettem Käse, Hülsenfrüchten, Vollmilch, Mandeln und Fisch kommen viele Vitamine der B Gruppe vor.

Die B-Vitamine sind von großer Bedeutung

Eine ausgewogene Ernährung ist daher besonders wichtig, allerdings kann in der heutigen Zeit nicht mehr ausreichend gewährleistet werden, dass wir genügend reine und hochwertige Nahrung zu uns nehmen, die hohe Umweltbelastung ist nur ein Grund dafür.

Genau deshalb ist es von so großer Bedeutung, Vitamine der B Gruppe als Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen. Durch das Verfeinern von Vollkornmehl zu weißem Mehl, auch Raffinieren genannt, werden viele B Vitamine einfach vernichtet. Zucker ist ein großer Vitamin B Räuber, und gerade in der heutigen Zeit, wo Unmengen an Süßem verzehrt werden, besteht großer Mangel an Vitamin B . Dazu muss man wissen, dass Süßes im Übermaß auch die Darmflora schädigt und somit auch eine Form der Vitamin B Produktion verhindert wird, die im Darm stattfindet. Hinzu kommen natürlich auch jegliche Formen von Diäten, die den Körper regelrecht auszehren und ein absolutes Ungleichgewicht schaffen, was auch einen allgemeinen Vitaminmangel nach sich zieht. Aber auch Menschen, die besonders viel Sport treiben, brauchen vermehrt Vitamine der B Gruppe, ebenso Frauen, die die Antibabypille nehmen.

Ganz besonders in der heutigen schnelllebigen und stressigen Zeit sind die Vitamine der B Gruppe von äußerster Wichtigkeit, denn je mehr Stress wir ausgesetzt sind, desto mehr B Vitamine benötigen wir.

Führen wir uns keine hochwertigen Vitamine der B Gruppe in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu, kann es unter anderem zu chronischer Müdigkeit, Appetitmangel, Nervenschwäche, depressiven Verstimmungen, Hautreizungen, rissigen Mundwinkeln, vorzeitigem Ergrauen der Haare, Haarausfall, Herzflattern, Reizbarkeit, Vergesslichkeit und Schwindel kommen.

Ist hingegen der Vitamin B Spiegel im Körper im Gleichgewicht, können wir Stress-Situationen gelassener begegnen, schlafen tief und gut, haben strahlende Haut, glänzendes, gesundes Haar, makellose, kräftige Fingernägel. Außerdem wird der Fettstoffwechsel angekurbelt, wir fühlen uns vital und geistig fit und meistern körperliche Belastungen gut. Nicht zuletzt unterstützt der Vitamin B Komplex unsere gute Laune.

Vitamin B – Mangel, Vorkommen und Wirkung
Markiert in:    

Eine Reaktion zu “Vitamin B – Mangel, Vorkommen und Wirkung”

  1. Benny, am 21. Juni 2012:

    Hallo
    ich finde es auch sehr ratsam Vitamin B ergänzend zur Nahrung aufzunehmen. Bei Kochen von Lebensmitteln geht viel Vitamin B verloren und da Vitamin B wasserlöslich ist kann der Körper zu wenig Vitamin B speichern.

Einen Kommentar dazu schreiben: