Versandfrei ab 29,- € in Deutschland
5% Neukundenrabatt-Code: "neu"
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline: 0049 (0)1805 335 888*
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
Rotklee Isoflavone Extrakt Kapseln - Aviell DIREKT
Rotklee Isoflavone Extrakt Kapseln - Aviell DIREKT
Inhalt 60 Kapseln (34,92 € * / 100 Kapseln)
ab 20,95 € * statt 26,90 € * UVP
Zum Produkt
Q10 Coenzym - Vegetarische Kapseln - Aviell DIREKT
Q10 Coenzym - Vegetarische Kapseln - Aviell DIREKT
Inhalt 60 Kapseln (43,25 € * / 100 Kapseln)
ab 25,95 € * statt 28,79 € * UVP
Zum Produkt
Rotklee Isoflavone Forte Kapseln PreThis ULTRA
Rotklee Isoflavone Forte von PreThis® ULTRA -...
Inhalt 180 Kapseln (31,08 € * / 100 Kapseln)
ab 55,95 € * statt 68,85 € * UVP
Versandkostenfrei
Zum Produkt
Wild Yams 1000 - Vegetarische Kapseln - Aviell DIREKT
Wild Yams 1000 - Vegetarische Kapseln - Aviell...
Inhalt 60 Kapseln (36,58 € * / 100 Kapseln)
ab 21,95 € * statt 25,90 € * UVP
Zum Produkt
PreThis ULTRA Rotklee FORTE Isoflavone Kapseln
PreThis® ULTRA Rotklee FORTE Isoflavone
Inhalt 60 Kapseln (38,25 € * / 100 Kapseln)
ab 22,95 € * statt 24,95 € * UVP
Zum Produkt

Alter & Wechseljahre - Bleiben Sie fit in der zweiten Lebenshälfte!

Unser Körper fährt in der sogenannten "zweiten Lebenshälfte" die Produktion der Eigenstoffe stetig zurück. Zusätzlich wird häufig im fortschreitenden Alter weniger Nahrung und/oder nicht die dem Alter angepasste Nahrung aufgenommen. Die Versorgung mit Vitalstoffen über Nahrungsergänzungsmittel gewinnt an Bedeutung.

Mehr denn je ist eine ausreichende Versorgung mit Vitalstoffen so wichtig wie während der Wechseljahre, sowie einhergehender Menopause der Frau! Hierzu gehört das Coenzym Q10 sowie Lutein und der seit Jahrhunderten bewährte Rotklee!

Die letzte spontane Menstruation ist Beginn und folgende Menopause. Beides gehört bei Frauen zusammen. "Wechseljahre" aus dem Griechischen, heißt "wechselhafte Zeit". Während dieser Wechseljahre folgen keine Blutungen mehr, die Menopause setzt ein, die Fruchtbarkeitszeit von Frauen gilt als beendet. Grundursache für Wechseljahre ist die Veränderungen des Hormonhaushaltes.

Wie es im Laufe von Evolution und Zeit zu den "Wechseljahren" kam, ist nicht erforscht. Wechseljahre gibt es nur beim Menschen, im Tierreich gibt es sie nicht. Diese Wechseljahre nennen wir Klimakterium. Sie tritt regelmäßig im Alter zwischen 40 - 55 Jahren ein. Rauchen, schlechte Ernährung, sowie Untergewicht verfrühen den Zeitpunkt der Menopause. Übermäßiger Alkoholgenuss soll die Wechseljahre, durch den bedingt erhöhten Östrogenspiegel verzögern. Dennoch kein Grund, auf diese Weise die Wechseljahre verzögern, da andere Organe nachhaltig geschädigt werden. Diese Zeit ist beim Menschen natürlich, d.h. keine Krankheit. Deshalb sollte die Zeit bis auf Ausnahmen ohne ärztliche Behandlung vonstatten gehen.

Was die wenigsten wissen, auch ein Mann durchlebt die Wechseljahre.

Männer bilden seit der Geburt Testosteron, bis die Wechseljahre beginnen. Es ist verantwortlich für die männliche Entwicklung, körperlich, sowie geistig. Die Produktion von Testosteron nimmt während dieser Zei beim Mann ab. Folgernd lassen Trieb und Lust auf Sex nach. Die Zeugungsfähigkeit wird eingeschränkt, von einer Unfruchtbarkeit sollte "Mann" nach den Wechseljahren nicht ausgehen.

Eine unangenehme Nebenerscheinungen sind Hitzewallungen und vermehrter Schweiß, bekannte Wechseljahresbeschwerden. Zu diesen Zeiten, können natürliche Mittel mit Isoflavonen, zum Beispiel Wild Yams Wurzel und Lutein sowie Gingko Biloba als Nahrungsergänzungsmittel Abhilfe schaffen.

Mit erwähnter Menopause - sinkt die körpereigene Produktion, sowie auch Aufnahme vieler für die Gesundheit wichtiger Stoffe. Nahrungsergänzungen können einen Teil des Defizits ab beginnender Menopause ausgleichen. Im Alter wird meist weniger gegessen, aber auch besonders in diesem Lebensabschnitt werden Vitalstoffe für das Wohlbefinden mehr denn je benötigt.

Die Natur hat diese rückläufige Nahrungsaufnahme seit beginn der Wechseljahre unsinnig geschaffen, steigt doch gerade im Alter mit benötigtem Bedarf an Vitalstoffen an. So machen sich dann auch erste "Verschleißerscheinungen" bei Frauen bemerkbar und damit das Gefühl "Es ist anders wie früher", dann sprechen viele Frauen von Wechseljahrebeschwerden.

Es stellt sich mit beginnender Menopause die wichtige Frage: Soll ich zusätzliche Vitalstoffe in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zuführen? Leicht zu handhaben, günstig, sowie lange haltbar, sind hier innovative und speziell abgestimmte Nahrungsergänzungen wie der Apfelessig sicherlich sinnvoll.

Nehme ich den Mangelzustand und die verbundenen Defizite während der Wechseljahre hin oder gebe ich dem Körper die Stoffe effektiv durch Nahrungsergänzungen zurück?

Nahrungsergänzungsmittel, wie der Name schon sagt, ergänzen die Nahrung mit für den Körper wichtigen Stoffen und können bei Wechseljahrebeschwerden helfen. Tatsache ist nämlich, dass der Körper eine komplette Umstellung vornimmt, die im Alter erhalten bleiben. Nahrungsergänzungen wie Wild Yams und Lutein gewinnen an Bedeutung. Hormonhaushalt als auch Stoffwechsel ändern sich in dieser Zeit. Gerade jetzt in der Hormonumstellung ist es wichtig, auf richtige Ernährung, ausreichend Sport, sowie geistige Fitness zu achten.

In unserem Shop haben wir hilfreiche Produkte kategorisiert. Wir beraten Sie gern, damit Sie das richtige Produkt für sich während dieser wichtigen Zeit der Umstellung finden.

  • Menopause, Wechseljahre & Alter, z.B. Rotklee
  • Gedächtnis & Stress, z.B. Ginkgo Biloba
  • Blase & Nieren, z.B. Cranberry
  • Augen & Sehkraft, z.B. Lutein, Lycopin
  • Cholesterinspiegel, u.a. Zimt, Apfelessig, Opuntia
  • Gesunde Verdauung, u.a. Zimt, Apfelssig, Pu Erh Tee, Nopal Kaktus

Gerade ältere Menschen haben oftmals Probleme nicht alle Vitamine, Mineralien, Nährstoffe, sowie Spurenelemente über die Nahrung aufnehmen zu können, da u.a. auch durch das steigende Alter die Ernährungsgewohnheiten häufig mit verändern. Eine Versorgung über Nahrungsergänzungen ist dann einfach und unkompliziert.

Die Wechseljahre bringen insbesondere hormonelle Umstellungen mit sich. So bringen sie für viele Frauen zahlreiche, oft unangenehme Begleiterscheinungen mit. Hitzewallungen, Müdigkeit sind typisch für die Hormonumstellung. Die Natur stellt uns viele Pflanzen als hilfreiche Stoffe bereit.

Viele Substanzen aus der Natur, wie beispielsweise Rotklee Isoflavone, Cranberry, Ginkgo, sowie viele andere, können helfen, dass sich die an sich schwierigen Wechseljahre angenehmer verlaufen. Vitalstoffe können die Gesundheit, sowohl das Wohlbefinden merklich steigern.

Kurz zum Rotklee, auch Wiesenklee (lat. Trifolium pratense): Er gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Selten kann Rotklee bis zu 40 cm hoch werden. Die Rotklee-Blüte ist an einem Stängel und meist leuchtend violett. Rotklee wird seit Jahrhunderten als Futterpflanze benutzt. Ziemlich jung ist der Einsatz von Rotklee in der Pharmaindustrie, der Isoflavone wegen. Rotklee ist mit Soja am reichsten an Isoflavone. In der traditionellen schon lange angewandt, wir Rotklee erst seit einigen Jahren gegen Wechseljahresbeschwerden geschätzt. Die Rotklee Isoflavone sollen einen positiven Einfluss auf die doch lästigen Nebenerscheinungen der Wechseljahre haben. Der fallende Östrogenspiegel kann mithilfe der Rotklee Isoflavone ausgeglichen werden. Rotklee Kapseln enthalten wertvolle Isoflavone.

Die in Rotklee enthaltenen Isoflavone gehören zu den Flavonoiden. Sie werden Phytoöstrogene genannt. Rotklee enthält mit Abstand die meisten Isoflavone, somit auch Phytoöstrogene. Bei Rotklee Isoflavone handelt es sich um pflanzliche, somit natürliche Hormone. Wünschenswert findet auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung eine vermehrte Aufnahme von Rotklee Isoflavone.

In unserem Shop bieten wir hochdosierte natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit sekundären Pflanzenstoffen in konzentrierter Form. Bei einer Empfehlung von 50mg Rotklee Isoflavone am Tag genügt schon eine Rotklee Kapsel.

Lange Zeit war die positive Wirkung der Rotklee Isoflavone nicht sicher. Jetzt kommen aber erste Studien an die Öffentlichkeit, dass Rotklee in der Tat positive Eigenschaften hatt und Wechseljahresbeschwerden erträglicher machen soll. 2008 wurde in der "Menopause International", einem medizinischen Fachblatt, eine Studie in Bezug auf Rotklee Isoflavone veröffentlicht.

Isoflavonoide sind ein Pflanzenfarbstoff, der meist gelblich ist. Isoflavone kommen vermehrt in Kleearten vor, aber auch in Sojabohnen, Kichererbsen, sowie in Pflaumenbaumrinde.

Nahrungsergänzungsmittel als auch diätetische Lebensmittel von ausgewählten Herstellern wie PreThis® u.a. bestellen Sie sehr preiswert in unserem Gesund24h Shop.

Zuletzt angesehen